Hallo liebe Handballfreunde,

Was wäre, wenn kein Schiedsrichter mehr seine Freizeit opfert, um quer durch den Bezirk zu reisen und in fremden Hallen seinen Nachmittag oder Abend zu verbringen? Nicht nur in fremder, genau so in eigener Halle wäre kein Spielbetrieb mehr möglich und kein Handballspiel könnte stattfinden.
In diesem Sinne ein großes Dankeschön an alle aktiven Schiedsrichter der HSG Marbach-Rielingshausen!


In der neuen Saison pfeifen folgende Teams für die HSG:

Phillip Hornek   Marvin Carmona           Klaus Jost   Michael Holzwarth
     

Philipp Eberle



Till Kugler
 
 

Du möchstes Schiri bei
uns bei der HSG werden,
dann melde dich einfach
bei unserem Schiriwart.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Jakob Schönbrodt



Björn Spiller
   
Lena Hölzel



Sina Weller
     

Nun ist es amtlich: Die Saison 2016/2017 bringt mehrere Veränderungen im Regelwerk mit sich. Am 1.Juli 2016 traten fünf neue Regeln in Kraft.
Sie befassen sich mit dem Torwart als Feldspieler, passivem Spiel, der letzten Spielminute, der blauen Karte und verletzten Spielern. Die Regelung für einen verletzten Spieler gilt nur in der 1. bis 3. Liga.
Was bedeuten diese Neuerungen konkret für unseren Handballsport?
Eine Kurzfassung hängt am Halleneingang aus.
Eine ausführliche Erläuterung gibt es auf den Seiten des DHB unter: Link!

Wie in jeder Saison werden wieder die Auslegung der Regeln im Mittelpunkt stehen, auf die sich das Publikum, die Trainer und die Spielerinnen und Spieler einstellen müssen. Mit Sicherheit wird es dabei immer wieder Meinungsverschiedenheiten geben, aber es sollte akzeptiert werden, dass der Schiedsrichter die Entscheidungen treffen muss.
Deswegen an dieser Stelle eine große Bitte an alle Beteiligten, an alle Spieler und Trainer sowie vor allem an alle Zuschauer am Spielfeldrand: Habt Verständnis und Geduld mit den Schiedsrichtern! Es wird zukünftig immer wichtiger werden, neue Schiedsrichter zu finden, um den Spielbetrieb aufrechterhalten zu können.

Herzlichen Dank auch an alle Schiedsrichter, die in der vergangenen Saison für die HSG unterwegs waren.

In diesem Sinne wünschen wir allen Schiedsrichterkollegen, Spielern und Zuschauern eine „ruhige“ Hallenrunde.


Auf eine faire und erfolgreiche Saison!

Michael Holzwarth
Schiedsrichterwart